Ein schwer verdauliches Wochenende liegt hinter den Pirates. Der Negativtrend bei den Herren setzt sich leider fort und das 2. Bundesligateam der Pirates musste gegen die Haar Disciples II mit 1:12 und 3:6 die 11. und 12. Niederlage in Serie einstecken und rangiert mit 4 Siegen bei 18 Niederlagen weiterhin deutlich abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga Südost.
 
Auch die zweite Garde der Pirates verlor ihre beide Spiele in Freising bei den Grizzlies III mit 3:14 und 1:8 und rutscht auf den dritten Tabellenplatz der Landesoberliga. Bei einem Verhältnis von 6 Siegen zu 8 Niederlagen ist beim letzten Spiel der Saison am kommenden Wochenende zu Hause gegen die Passau Beavers allerdings nicht mehr viel Bewegung in der Tabelle zu erwarten, ein Sieg würde ausreichen um die Saison auf eben jenem dritten Platz abzuschließen.

Einzig die Jugend um Coach Jason Henley wusste zu überzeugen und gab sich beim 21:16 Sieg über die Memmelsdorf Barons keine Blöße und bleibt damit ungeschlagen Tabellenführer der Jugend Landesliga 1.

Nächstes Match

Keine anstehende Veranstaltung